Traumhaus gesucht: Immobilienfinanzierung auch ohne Eigenkapital – Ein kleiner Ratgeber



Traumhaus gesucht

Immobilienfinanzierung, auch ohne Eigenkapital

Ein kleiner Ratgeber 

Das Traumhaus ist die Erfüllung eines Lebenstraumes – denn viele kaufen nur einmal im Leben ein Haus. Doch man sollte gut planen und Vorsicht walten lassen, denn so manches Traumhaus ist schon zum Albtraum geworden. Und das oft genug aus finanziellen Gründen. Eine solide Finanzierung und vielleicht ein Kompromiss an der einen oder anderen Stelle – dann steht dem Glück im Eigenheim nichts mehr im Wege.

Nur die wenigsten – vor allem keine jungen Familien mit Kindern – können ein Eigenheim „einfach so“ aus eigenen Mitteln finanzieren. Selbst wenn die Eltern oder Großeltern etwas dazugeben, reicht es nicht ohne eine Finanzierung. Das ist, wie in Kapitel eins gesagt, kein Problem, sofern das Budget nicht überschritten wird.

Gut ist es für die Finanzierung, wenn ein gewisses Eigenkapital vorhanden ist. Doch das muss nicht (mehr) zwingend sein. Es geht meist auch ohne – zumal junge Familien noch keine Zeit hatten, sich große Reserven anzulegen.

Die sogenannte Vollfinanzierung, wie sie in einigen Ländern schon seit Jahren üblich ist, hat sich jetzt auch in Deutschland etabliert. Das heißt, dass die früher übliche Formel, dass 20 bis 30 % des erforderlichen Geldes als Eigenkapital vorliegen müssen, nicht mehr gültig ist. Steht das Traumhaus zum Verkauf oder die Möglichkeit für den Bau sind günstig, kann man sich so schneller entscheiden, auch wenn das Eigenkapital noch nicht angespart ist. Die Banken bzw. Baufinanzierer strecken dabei bis zu 120 % des Kaufpreises (oder Baupreises) vor, damit der Kunde neben dem eigentlichen Bau oder Kauf auch die Nebenkosten von der Kreditsumme begleichen kann.

In unserem kleinen Ratgeber werden Ihnen die Möglichkeiten beim Hauskauf genau erklärt.


Jetzt kaufen für (Produktnummer: B01CGKMA68)*


Die Bewertung folgt in Kürze.

Traumhaus gesucht: Immobilienfinanzierung auch ohne Eigenkapital – Ein kleiner Ratgeber



Traumhaus gesucht

Immobilienfinanzierung, auch ohne Eigenkapital

Ein kleiner Ratgeber 

Das Traumhaus ist die Erfüllung eines Lebenstraumes – denn viele kaufen nur einmal im Leben ein Haus. Doch man sollte gut planen und Vorsicht walten lassen, denn so manches Traumhaus ist schon zum Albtraum geworden. Und das oft genug aus finanziellen Gründen. Eine solide Finanzierung und vielleicht ein Kompromiss an der einen oder anderen Stelle – dann steht dem Glück im Eigenheim nichts mehr im Wege.

Nur die wenigsten – vor allem keine jungen Familien mit Kindern – können ein Eigenheim „einfach so“ aus eigenen Mitteln finanzieren. Selbst wenn die Eltern oder Großeltern etwas dazugeben, reicht es nicht ohne eine Finanzierung. Das ist, wie in Kapitel eins gesagt, kein Problem, sofern das Budget nicht überschritten wird.

Gut ist es für die Finanzierung, wenn ein gewisses Eigenkapital vorhanden ist. Doch das muss nicht (mehr) zwingend sein. Es geht meist auch ohne – zumal junge Familien noch keine Zeit hatten, sich große Reserven anzulegen.

Die sogenannte Vollfinanzierung, wie sie in einigen Ländern schon seit Jahren üblich ist, hat sich jetzt auch in Deutschland etabliert. Das heißt, dass die früher übliche Formel, dass 20 bis 30 % des erforderlichen Geldes als Eigenkapital vorliegen müssen, nicht mehr gültig ist. Steht das Traumhaus zum Verkauf oder die Möglichkeit für den Bau sind günstig, kann man sich so schneller entscheiden, auch wenn das Eigenkapital noch nicht angespart ist. Die Banken bzw. Baufinanzierer strecken dabei bis zu 120 % des Kaufpreises (oder Baupreises) vor, damit der Kunde neben dem eigentlichen Bau oder Kauf auch die Nebenkosten von der Kreditsumme begleichen kann.

In unserem kleinen Ratgeber werden Ihnen die Möglichkeiten beim Hauskauf genau erklärt.


Jetzt kaufen für (Produktnummer: B01CGKMA68)*


Die Bewertung folgt in Kürze.

Das Einmaleins der Immobilien-Investition: Warum Immobilien so phänomenal lukrativ sind. Das verständlichste Immobilienbuch! Anlageimmobilien + Eigenheim. Was jeder über Immobilien wissen sollte



HAMBURGER ABENDBLATT erklärt das Einmaleins der Immobilien-Investition zur Pflichtlektüre; Wochenendausgabe vom 14./15. Nov. 2015 (auszugsweise):
„RATGEBER ERLÄUTERT, WARUM EIGENTUM BESSER IST ALS MIETE –
Überlegen Sie gerade, ob Sie vom Mieter zum Eigentümer werden wollen, oder ob Sie Ihr Geld in eine Immobilie investieren, um diese zu vermieten?
Dann sollte das Buch „Das Einmaleins der Immobilien-Investition“ vorab zu Ihrer Pflichtlektüre werden…“

Das Einmaleins der Immobilien-Investition beschreibt, warum gut ausgewählte Wohnimmobilien so phänomenal lukrativ sind. Sie erfahren, wie auch Sie Ihren Wohlstand durch Anlageimmobilien oder ein selbst genutztes Eigenheim mehren können.
Klug in Immobilien zu investieren ist nicht einfach, aber einfach genug, um es erlernen zu können. Die Immobilie stellt heutzutage den wichtigsten Baustein beim Auf­bau von Wohlstand und persönlicher Unabhängigkeit dar. Die Rente ist nicht mehr sicher. Sparkonto, Lebensversicherung, Riester usw. liefern unterirdische Verzinsungen. Aktien sind riskantes Wett­geschäft für Wohlhabende. Und dann lauert auch noch die Inflation darauf, Ihr Geld zu entwerten.
Auch Immobilien sind nicht frei von Nachteilen und Risiken. Doch unter den verfügbaren Alternativen sind sie die mit Abstand beste Wahl für den langfristigen Vermögensaufbau. Jeder kann lernen, klug in Immobilien zu investieren.
Die Überlegungen und Abläufe sind im Übrigen dieselben, egal, ob es um den Kauf einer einzelnen Wohnung oder eines ganzen Wohnblocks geht. Alle Dinge erscheinen schwierig, bevor sie einfach werden.
Beim Investieren in Immobilien handelt es sich um ein altertümliches Ge­schäftsmodell, das seit Generationen nach kaum veränderten Prinzipien funktioniert. Keine geheime Magie. Keine Nanoforschung, bei der man sich immer extremeres Tiefenwissen über immer winziger werdende De­tails erarbeiten muss. Eine akademische Vorbildung ist nicht erforderlich. Als Ausgangsvoraussetzungen benötigen Sie die vier Grundrechenarten, vor allem aber gesunden Menschenverstand und Freude am Lernen.

DAS EINMALEINS DER IMMOBILIEN-INVESTITION IN DREI TEILEN:
Teil 1: Die Trumpfkarten zugunsten der Immobilie
Teil 2: Immobilienrisiken: Jede Rose hat ihre Dornen
Teil 3: Immobilienziele – Zielimmobilien: Anlageimmobilien / selbst genutztes Eigenheim


Jetzt kaufen für (Produktnummer: B01BCU5I44)*


Die Bewertung folgt in Kürze.

Die private Bau- und Immobilienfinanzierung: Eine Einführung für Planer und Anbieter von Bauleistungen



Eine Einführung für Planer und Anbieter von Bauleistungen
Broschiertes Buch
Bei allen Fragen rund um die private Bau- und Immobilienfinanzierung unterstützt dieses Werk den Planer als Berater des Bauherren. Dabei werden Begrifflichkeiten der Baufinanzierung erläutert, Darlehensformen und Regelungen in Darlehensverträgen besprochen, Haushaltspläne aufgestellt und verschiedene Finanzierungsbausteine erklärt. Zahlreiche Beispiele und Übungsaufgaben vertiefen die Thematik.


Jetzt kaufen für EUR 34,99 (Produktnummer: 3658099852)*


Die Bewertung folgt in Kürze.

Praktikerhandbuch Gewerbliche Immobilienfinanzierung, 3. Auflage



In der nunmehr dritten überarbeiteten und erweiterten Auflage dieses erfolgreichen Praktikerhandbuchs schreiben wiederum erfahrene Praktiker aus ihrer täglichen Arbeitspraxis für Praktiker. Am bisherigen Aufbau und Inhalt des Buches – von grundsätzlichen Ausgangsüberlegungen eines Investors über die zu beachtenden rechtlichen Grundlagen bis hin zu Grundsatzfragen derartiger Finanzierungen – hat sich auch in der Neuauflage nichts geändert. Neu aufgenommen wurden Kapitel zu Rechtsgrundlagen der gewerblichen Immobilienfinanzierung, Immobilienleasing sowie ein Revisionskapitel zu Prüfungsansätzen bei gewerblichen Finanzierungen. So konnte durch neue Autoren dieser Kapitel neues Expertenwissen in die Neuauflage mit aufgenommen werden. Das Werk vermittelt damit weiterhin neben Markt- und Hintergrundinformationen vor allem praxisbezogenes Wissen rund um die gewerbliche Immobilienfinanzierung und gibt vielfältige Hilfestellungen und direkt umsetzbare Gestaltungshinweise für die tägliche Arbeit. Dieses Praktikerhandbuch richtet sich sowohl an den erfahrenen Praktiker zum umfassenden Aktualisieren seines Wissens als auch an Einsteiger und Mitarbeiter, die sich einen Überblick über die Materie gewerbliche Immobilienfinanzierung verschaffen wollen. Mitarbeitern aus Revision und Compliance liefert es zudem wertvolle Anregungen und Hinweise für Prüfungen und zur Prüfungsplanung. Weitere Informationen zum Buchinhalt sowie zu ähnlichen Fachbüchern finden Sie auf www.fc-heidelberg.de


Jetzt kaufen für EUR 119,00 (Produktnummer: 3957251087)*


Die Bewertung folgt in Kürze.

Immobilienfinanzierung: Kosten – Kredite – Förderungen (Ausgabe Österreich)



Kosten – Kredite – Förderungen (Ausgabe Österreich)
Broschiertes Buch
Ihr Weg zum Geld

Für die meisten Menschen ist der Kauf eines Einfamilienhauses oder einer Eigentumswohnung die größte Investition ihres Lebens. Dabei gilt es Risiken und Stolperfallen so gut es geht zu vermeiden. Der Ratgeber „Immobilienfinanzierung“ bietet einen Leitfaden für eine realistische Kalkulation der Kosten, die Wahl des passenden Kredits und die rechtliche Abwicklung. Er beleuchtet die steuerliche Seite des Immobilienkaufs ebenso wie die juristischen Aspekte gemeinsamen Besitzes und zeigt, welche Förderungen die einzelnen Bundesländer anbieten.


Jetzt kaufen für EUR 19,90 (Produktnummer: 3709305799)*


Die Bewertung folgt in Kürze.

Fachmann/Fachfrau für Immobiliardarlehensvermittlung IHK: Vorbereitung auf die IHK-Sachkundeprüfung für die Immobiliardarlehensvermittlung nach § 34i GewO (Haufe Fachbuch)



Vorbereitung auf die IHK-Sachkundeprüfung für die Immobiliardarlehensvermittlung nach § 34i GewO
Gebundenes Buch
Angehende Immobilienkreditvermittler können sich mit diesem topaktuellen Lehrbuch gezielt auf die verpflichtende Prüfung zum Fachmann/-frau für Immobiliardarlehensvermittlung IHK vorbereiten. Nutzen Sie das Wissen von Fachleuten des renommierten Weiterbildungsunternehmens GOING PUBLIC! Akademie mit jahrelanger Branchen- und Lehrerfahrung.

Inhalte:

Rechtliche, steuerrechtliche und wirtschaftliche Grundlagen
Kenntnisse zu Immobilienerwerb, Kreditwürdigkeitsprüfung und grundpfandrechtlicher Kreditsicherung
Wissen zum Verbraucherkreditrecht und Verbraucherschutz
Wissen zu Gesprächsführung und Kundenberatung


Jetzt kaufen für EUR 39,95 (Produktnummer: 3648073648)*


Die Bewertung folgt in Kürze.